ALGATEC Mikrostrukturfassade - moderne solare Fassaden, Soalrfassaden

Die von der Firma ALGATEC und den Architekten Reindl + team entwickelte Mikrostrukturfassade ist ein geschütztes Anwendungssystem und bietet flexible Gestaltungsmöglichkeiten bei optimaler energietechnischer Nutzung der standortbedingten Einstrahlungsbedingungen.


 

ALGATEC Solarfassade QuerschnittModuldaten

   
Konstruktionslängen Welle: max. 1810 mm
Konstruktionshöhe Welle: 750 mm
Konstruktionstiefe Fassade: max. 450 mm
Länge der Modulfläche: max. 1806 mm
Breite der Modulfläche: 375 mm
Bauhöhe der Struktur: nicht begrenzt
Baubreite der Struktur: nicht begrenzt, mit Fuge
   
   
Spezialmodul: Glas - Folie - Laminat, rahmenlos
Zellenanzahl: max. 22 Zellen/Laminat
Modulleistung: max. 95 Wp
Modulfläche: 0,677 m² pro Strukturelement
Moduldicke: 4 mm
Halterung: Modulklemmen aus Edelstahl
Modulgewicht: ca. 9 kg
   


Besonderheiten

  • strukturierte Solarelemente mit besonderer Eignung für große Fassadenflächen
  • hohe Energieausbeute durch optimale Ausrichtung der Solarmodule
  • flexible Unterkonstruktion für vertikalen Verbau


 

Datenblatt der ALGATEC Solar-Mikrostrukturfassade

Gesamtansicht einer möglichen Solarfassade